DIE ERSTEN 5 BERUFSGRUPPEN.

WEITERE FOLGEN.

→ Du bist kontaktfreudig, erledigst gerne Bürokram und brennst für die Organisation?

→ Du stehst unter Strom, wenn du an elektrische Gebäudeinstallationen denkst?

→ Du jonglierst liebend gerne abwechselnd mit Geschirr und Gästezahlen?

→ Deine Perspektive ist eine Welt, in der uns Roboter das Leben erleichtern?

→ Du hast dich schon immer am liebsten mit dem Werkstoff Holz beschäftigt?

BürokaufFRAU/-Mann.

Bürokaufleute arbeiten in allen Arten von Unternehmen, öffentlichen Institutionen oder Organisationen und führen dort alle wichtigen Büro- und Sekretariatsarbeiten sowie verschiedene Verwaltungs- und Organisationsaufgaben durch. Sie verfügen über ein fundiertes kaufmännisches Know-how und kennen sich im Umgang mit Computer, Internet und Office-Softwareprogrammen gut aus. Sie sind entweder im Sekretariat, in der Buchhaltung, im Personalbüro oder im Bereich Einkauf, Versand und Lagerhaltung tätig.

Elektro-techniker/In.

ElektrotechnikerInnen planen, montieren, installieren, warten und reparieren verschiedenste elektrische und elektronische Geräte und Anlagen: Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Alarmsysteme, Überwachungssysteme, elektrische Türen und Tore, elektrische Gebäudeinstallationen (Stromleitungen), Elektromaschinen, Küchen- und Haushaltsgeräte bis hin zu industriellen Maschinen und Anlagen und Energieversorgungsanlagen, wie z. B. Teile von Kraftwerken.

Maschinenbau-techniker/in.

KonstrukteurInnen – MaschinenbautechnikInnen entwerfen, planen und bauen Maschinen und Anlagen aller Art (z. B. Werkzeugmaschinen, Industrieroboter, Produktionsanlagen, Fließ- und Förderbänder). Sie arbeiten in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion oder Fertigungsvorbereitung und Produktion. Für die Ausführung von Berechnungen, Simulationen, Zeichnungen und technischen Unterlagen arbeiten sie mit Computern und speziellen Softwareprogrammen.

Hotel- und Gastgewerbe-assistent/IN.

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Sie sind dabei im kaufmännischen Bereich ebenso tätig wie im Empfangsbereich. Im Service und in der Küche übernehmen sie vor allem Kontroll- und Organisationsaufgaben. Sowohl im Bereich der Rezeption als auch im Service haben sie unmittelbaren Kontakt mit Gästen.

TISCHLER/In.

TischlerInnen fertigen nach Plänen und Werkzeichnungen Möbel, Fenster, Türen, Holzdecken, Fußböden und Bauteile aus Holz an und montieren die Teile in der Werkstatt oder am Bestimmungsort bei den KundInnen. Weiters führen sie an diesen Produkten Reparaturarbeiten durch. Dabei vermessen sie die Werkstücke genau und wenden verschiedene Holzbearbeitungstechniken an. Sie hantieren mit verschiedenen manuellen und elektrischen Werkzeugen und Geräten. Im Bereich der industriellen Fertigung bedienen sie auch computergestützte Holzbearbeitungsmaschinen.